Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Buchpräsentation "Asyl- und Fremdenrecht. Jahrbuch 2019"

Aktuelles

Buchpräsentation "Asyl- und Fremdenrecht. Jahrbuch 2019"

Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts der Republik Österreich, Mag. Harald Perl, begrüßte am 18. September die Crème de la Crème des österreichischen Fremdenrechts.

Eine bemerkenswert hohe Zahl an VertreterInnen aus Verwaltung, Richterschaft, Advokatur und verschiedenster NGOs fand sich anlässlich der öffentlichen Vorstellung des Jahrbuchs 2019 „Asyl- und Fremdenrecht", herausgegeben von Christian Filzwieser und Isabella Taucher, im Festsaal des BVwG ein.
Univ.-Prof. Dr. Ewald Wiederin vom Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien stellte - gewohnt mitreißend - „Gedanken zum Jahrbuch Asyl- und Fremdenrecht" an, Mag. Peter Webinger, Leiter der Sektion V, Fremdenwesen, im Bundesministerium für Inneres skizzierte „Aktuelle Herausforderungen im Migrationswesen". Anmerkungen der Herausgeber zu vier Jahren Jahrbuch rundeten das Programm ab.
Atmosphärisch nahezu "familiär", inhaltlich ein sehr gewinnbringender Nachmittag!

Hier geht´s zum Jahrbuch!

zurück zur Übersicht