Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Covid-19-Pandemie

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern bzw. einzudämmen, hat die österreichische Bundesregierung Maßnahmen ergriffen, von denen auch die NWV Verlag GmbH betroffen ist. Aktuell ist das Verlagsbüro zu den üblichen Bürozeiten nicht immer besetzt. Daher wenden Sie sich bei telefonischen Anfragen an Herrn Mag. Günter Milly oder Herrn Mag. Gerald Muther. Darüber hinaus wird überwiegend im Homeoffice gearbeitet. Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail.

Wir sind für Sie da:

Mag. Günter Milly
Mobil: +43 676 899 122 22

Mag. Gerald Muther
Mobil: +43 676 899 144 44

Bestellungen über den Web-Shop oder per E-Mail werden von unserem Auslieferungspartner Medienlogistik ebenso bearbeitet wie jene von Buchhandlungen.

 

Neuerscheinungen 2019/2020

Hier finden Sie unsere Neuerscheinungsfolder 2019/2020.

Winter 2019/2020

KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung feiert 50. Geburtstag.

Am 17. Oktober 2019 begrüßten Mag. Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten und KDZ-Präsident, sowie Mag. Peter Biwald, Geschäftsführer des KDZ, über 150 Gäste im Otto-Wagner-Schützenhaus, Wien zu einer Jubiläumsfeier.

Buchpräsentation "Asyl- und Fremdenrecht. Jahrbuch 2019"

Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts der Republik Österreich, Mag. Harald Perl, begrüßte am 18. September die Crème de la Crème des österreichischen Fremdenrechts.

Neuerscheinungen 2018/2019

Hier finden Sie unsere Neuerscheinungsfolder 2018/2019.

Sommer 2019

Winter 2018/2019

Herbst 2018

Quartal 1/2018

Fest für Manfred Nowak und Hannes Tretter

"Sailing and dancing for human rights!"

Unter diesem Motto stand am Freitag, den 15. März 2019 ein Fest für Manfred Nowak und Hannes Tretter im Dachgeschoss des ‚Juridicum‘.

Tagung zum Beihilferecht

Juridicum Wien, Freitag, 27. April 2018

Über 100 Interessentinnen und Interessenten nahmen am 27. April 2018 am „Österreichischen Beihilferechtstag 2018" teil.

Festakt zum 65. Geburtstag von Frank Höpfel

Am 26. Jänner 2018 wurde o. Univ.-Prof. Dr. Frank Höpfel anlässlich seines 65. Geburtstags im Rahmen einer Festveranstaltung im Justizpalast eine Festschrift mit dem Titel „Vielfalt des Strafrechts im internationalen Kontext" überreicht.