Sie sind hier: Startseite » Archiv » Gewaltenteilung im demokratischen Rechtsstaat
Gewaltenteilung im demokratischen Rechtsstaat

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0318-5
148 Seiten, broschiert, Jun 2006

Herausgeber

  • Vereinigung der Österreichischen Richterinnen und Richter

Gewaltenteilung im demokratischen Rechtsstaat

Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar.
Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Sonderpreis von 19,40 € (Ladenpreis des Buches: 38,80 €) an.
Interessenten nehmen bitte mit dem NWV Kontakt auf.


Die Gewaltenteilung als Prinzip der österreichischen Verfassung erscheint selbstverständlich. Doch wie schaut die Realität aua? Welche Rolle ist der Gerichtsbarkeit zugewiesen? Wichtige Repräsentanten der österreichischen Verfassungslehre und -praxis haben sich mit der Thematik - auch im internationalen Vergleich - auseinandergesetzt.

Artikel ist vergriffen!