Sie sind hier: Startseite » Archiv » Stiftungsrecht. Jahrbuch 2007
Stiftungsrecht. Jahrbuch 2007

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0451-9
423 Seiten, gebunden, Jul 2007

Herausgeber

  • Maximilian Eiselsberg

Stiftungsrecht. Jahrbuch 2007


ACHTUNG HINWEIS:
Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar. Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Sonderpreis von 40,00 € (Ladenpreis des Buches: 48,80 €) an.
Interessenten nehmen bitte mit dem NWV Kontakt auf.


Mit zum Stichtag 28. Februar 2007 eingetragenen 2.893 Privatstiftungen ist die große Akzeptanz und der latente Bedarf für dieses Rechtsinstitut evident, erstmalig in der Geschichte der Zweiten Republik ein Bekenntnis zu Kapitalbildung und Vermögen mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Es spielen dabei erb-, ehe- und familienrechtliche Auswirkungen ebenso eine Rolle wie abgabenrechtliche Aspekte, zumal eine nicht unbeträchtliche „Einstiegsgebühr“ zu entrichten ist. Ziel ist stets die Erhaltung des Stiftungsvermögens über Generationen.
Es ist evident, dass die Praxis eine große Vielfalt aufweist und die Gestaltung innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen voll zu nützen trachtet. Dieses Werk legt die breite Palette der Möglichkeiten praxisnah dar, zeigt die „best practice“ auf, damit die einzelnen Modelle auch der Prüfung durch Gerichte und Behörden standhalten. Eine bunte Fülle von Standpunkten, Meinungen, Gestaltungsvarianten und Hinweisen, von Praktikern für Praktiker, samt einem Blick über die Grenzen soll aufzeigen, worauf zu achten ist und welche Gestaltungsvarianten zur Verfügung stehen.
Eine Übersicht über die im Jahre 2006 erschienene Literatur und Judikatur – sowohl der Oberlandesgerichte wie auch des Obersten Gerichtshofes, teils als Volltext – vervollständigen das Werk.

Artikel ist vergriffen!