Sie sind hier: Startseite » Autoren » Dr. Elisabeth Achatz

Autor

Dr. Elisabeth Achatz

Rechtsanwältin. 1984 bis 1988 Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz; Diplomarbeit zum Thema „Gesellschaftsrechtliche Probleme der Publikumsanlagegesellschaft". 1988 bis 1990 Doktoratsstudium der Rechtwissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz; Dissertation zum Thema „Gläubigerschutz und Konzerninsolvenz". 1987 bis 1990 Studien- bzw Vertragsassistentin am Institut für Handels- und Wertpapierrecht der Karl-Franzens-Universität Graz. 1990 bis 1993 Dienstverhältnis bei der Steiermärkischen Landesholding GmbH. 1994 bis 1995 Gerichtspraxis am Bezirksgericht und Landesgericht Linz. 1996 bis 2000 Rechtsanwaltsanwärterin in Linz. 2000: Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte und Eintritt in die Kanzleipartnerschaft Dr. Huber -Mag. Huber-Stockinger, nunmehr Huber Ebmer Partner. Seit 2002 Universitätslektorin an der Johannes-Kepler-Universität Linz (Institut für Unternehmensgründung; Institut für Zivilprozessrecht, Insolvenzrecht und vergleichendes Prozessrecht). Tätigkeitsschwerpunkte: Insolvenzrecht, Unternehmenssanierungen, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, allgemeines Zivilrecht.

(Mit-)Autor folgender Werke: