Sie sind hier: Startseite » Autoren » Dr. Germain Weber

Autor

Dr. Germain Weber

Professor, von 2008 bis 2016 war er Dekan der Fakultät für Psychologie der Universität Wien, ebendort außerordentlicher Universitätsprofessor, befasst sich forschungsmäßig mit Entwicklungsstörungen über die Lebensspanne. Im Fokus stehen Herausforderungen bei Aneignungsprozessen (Lernschwierigkeiten und intellektuelle Beeinträchtigung), dies unter besonderer Berücksichtigung der Themen Gesundheit und Lebensqualität. Der erweiterte Rahmen der Forschungsaktivitäten bildet eine menschenrechtliche Perspektive, die eingebettet ist in psychologische Theorien zur Selbstbestimmung, mit Inklusion als gesellschaftliche Wirkungsorientierung. Seit November 2004 ist Germain Weber Präsident der Lebenshilfe Österreich, die die Interessenvertretung von und mit Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung wahrnimmt und landesweit Dienst- und Unterstützungsleistungen für diese Personengruppe sicherstellt.

(Mit-)Autor folgender Werke: