Sie sind hier: Startseite » Autoren » em. o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Herbert Schambeck

Autor

em. o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Herbert Schambeck

Geboren 1934 in Baden bei Wien. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. 1958: Dr. jur. 1959-1964: Aisstent an der Universität Wien. 1964: Habilitation. Seit 1966: ao. Professor an der Universität Innsbruck und als Gastprofessor an der Universität of Notre Dame, USA, sowie als Dozent an der Universität Wien. 1967-2002: o. Professor für öffentliches Recht, politische Wissenschaften und Rechtsphilosophie an der Universität Linz.
1964-1966: Konsulent in der wissenschaftlichen Abteilung der österreichischen Bundeswirtschaftskammer. 1968-1993: wissenschaftlicher Leiter des österreichischen Instituts für Arbeitsmarktpolitik an der Universität Linz.
Gastvorlesungen in Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien, Griechenland, Türkei, Ungarn, Polen, Tschechien, Schweden, Russland, Japan, Thailand, Indien, Südafrika, Chile, Brasilien und in den USA. 1969-1997: Mitglied des österreichischen Bundesrates, darin 1975-1997 Präsidentenfunktionen ausgeübt und Vorsitzender der ÖVP-Fraktion. Ehrendoktor der Rechtswissenschaft von Universitäten in Santiago de Chile, Washington D.C., Prag und Breslau, Ehrendoktor der Philosophie der Internationalen Akademie für Philosophie in Liechtenstein sowie Ehrendoktor der Theologie der Päpstlich Theologischen Fakultät von Breslau. Gehört Akademien der Wissenschaften in Padua, Madrid, Düsseldorf, Mailand und im Vatikan als Mitglied sowie als Ehrenmitglied der Tschechischen Gelehrtengesellschaft in Prag an. Ehrenpräsident der österreichischen Juristenkommission. U.a. mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich sowie von allen österreichischen Bundesländern, dem Heiligen Stuhl und von vielen weiteren Staaten inner- sowie außerhalb Europas ausgezeichnet. Ehrenbürger der Stadt Altamura in Italien und der Stadt Baden bei Wien.

(Mit-)Autor folgender Werke: