Sie sind hier: Startseite » Autoren » Maike Reichert

Autor

Maike Reichert

Sie studierte bis 2015 Rechtswissenschaften in Berlin und San Francisco. Während ihres Studiums war sie als Tutorin tätig und engagierte sich in der Hochschulgruppe von Amnesty International. Danach war sie u.a. im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft beschäftigt. Im Rahmen ihres anschließenden Referendariats beim Kammergericht Berlin war sie Vorsitzende des Personalrates der Referendar*innen und arbeitete im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Mit großem Interesse engagiert sie sich seit Oktober 2018während ihrer Wahlstation am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte an der Fortführung des CAHINI-Projekts.

(Mit-)Autor folgender Werke: