Sie sind hier: Startseite » Autoren » Mag. Dr. Mathias Vogl

Autor

Mag. Dr. Mathias Vogl

Mag. Dr. Mathias Vogl

Sektionschef. Geboren am 7. Mai 1964 in Innsbruck, 1982 Matura. Dezember 1982 Eintritt in die Österreichische Bundesgendarmerie. April 1984–Dezember 1988 Gendarmerieposten Hall i.T., davon rund 1½ Jahre vorwiegend im Kriminaldienst tätig. 1989/90 Ausbildung zum Gendarmerieoffizier an der Sicherheitsakademie des Bundesministeriums für Inneres. Jänner 1991–August 1997 Referent für den Kriminaldienst der Bundesgendarmerie im Bundesministerium für Inneres – Gendarmeriezentralkommando. Juli–September 1993 Absolvierung der FBI National Academy in Quantico, Virginia, USA. September 1997–Februar 2000 Rechtsabteilung des Bundesministeriums für Inneres. 1998 Abschluss des nebenberuflich absolvierten Diplomstudiums der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. März–Dezember 2002 Referent für Recht, Kontrolle und Verwaltungsinnovation im Kabinett des Bundesministers für Inneres Dr. Ernst Strasser. 2003-2005 stellvertretender Leiter der Sektion III – Recht und Leiter der Abteilung III/1 (Legistik) im Bundesministerium für Inneres. Seit 2005 Leiter der Rechtssektion des Bundesministeriums für Inneres, Leopold-Kunschak-Preisträger 2005.

(Mit-)Autor folgender Werke: