Sie sind hier: Startseite » Autoren » Mag. Dr. Patricia Hladschik

Autor

Mag. Dr. Patricia Hladschik

Magistra der Komparatistik, promovierte Romanistin. Neben der Kulturarbeit (Übersetzerin von Romanen aus dem Französischen, Verlagsleiterin) langjäh-rige Erfahrung in der Menschenrechtsarbeit (1999 bis 2002 Österreich-Vertre-terin im Internationalen Frauenrechtsnetzwerk von Amnesty International, 2002 bis 2006 Projektleiterin bei Integration: Österreich, 2003 bis 2009 Vorstands-mitglied von Amnesty International Österreich). Seit 2006 Leiterin des am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte (BIM) angesiedelten Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule, seit 2009 Leiterin der Abteilung Menschen-rechtsbildung sowie Mitglied des Management Board und seit 2013 gemein-sam mit Fiona Steinert Co-Geschäftsführerin des BIM. Im Vorstand der Öster-reichischen Liga für Menschenrechte und des WUK (Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser), Wien. Seit 2018 österreichisches Mitglied des Council of Europe Education Policy Advisors Network (EPAN).

(Mit-)Autor folgender Werke: