Sie sind hier: Startseite » Autoren » Dr. René Kuppe

Autor

Dr. René Kuppe

Ao. Univ.-Prof. Dr., ist Professor am Institut für Rechtsphilosophie der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Er beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit Rechtsfragen zu den Rechten indigener Völker, mit den Querverbindungen dieses Themas zu anderen Rechtsgebieten und mit theoretischen und rechtsphilosophischen Fragen zu interkulturellem Recht, Minderheitenrechten und Plurinationalität. René Kuppe ist neben zahlreichen externen Lehrtätigkeiten an Universitäten Europas und Lateinamerikas auch Lehrbeauftragter im Wiener Universitätslehrgang Vienna Master of Arts on Human Rights. Neben der akademischen Tätigkeit hat Kuppe in Forschungsprojekten und Rechtshilfeprojekten zur Implementierung von Land- und Ressourcenrechten indigener Völker in Lateinamerika und im arktischen Raum mitgewirkt.

(Mit-)Autor folgender Werke: