Sie sind hier: Startseite » Autoren » Dr. Rolf Caesar

Autor

Dr. Rolf Caesar

Professor Caesar studierte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten München und Köln. In Köln promovierte er 1970 mit einer Arbeit über den internationalen Zusammenhang der Löhne und habilitierte sich 1979 mit einer Studie über den Handlungsspielraum von Notenbanken. Von 1970 bis 1974 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Vorstandsassistent der Westdeutschen Landesbank, Düsseldorf. Nach mehreren Lehrstuhlvertretungen erhielt er 1984 einen Ruf auf eine Professur für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bochum, wo er bis 1992 lehrte. Von 1992 bis 2009 hatte er einen Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, an der Universität Hohenheim inne. Seine hauptsächlichen Lehr- und Forschungsgebiete sind Finanzwissenschaft, Geld- und Währungspolitik, Ökonomik der Europäischen Integration sowie Finanz- und Geldgeschichte. Er ist Vizepräsident des Arbeitskreises Europäische Integration, Berlin, und Mitglied des Wissenschaftlichen Direktoriums des Instituts für Europäische Politik, Berlin.

(Mit-)Autor folgender Werke: