Sie sind hier: Startseite » DBV-Verlag » Das Kfz im Steuerrecht
Das Kfz im Steuerrecht
ISBN: 978-3-7041-0706-0
176 Seiten, broschiert, Mai 2018

Das Kfz im Steuerrecht

für Lohnverrechnung und Bilanzierung

In Österreich gibt es wenige Rechtsbereiche, die so umfassend geregelt sind wie die Thematik des Fahrzeuges im Betriebsvermögen: Einschränkungen wie das Vorsteuerabzugsverbot, die gesetzliche Mindestnutzungsdauer, die Luxustangente, die Bildung eines Aktivpostens im Falle des Leasings und vieles mehr sind hierbei zu berücksichtigen.
Die Frage, ob das Fahren mit einem ausländischen Kennzeichen eine Möglichkeit zur Vermeidung der Normverbrauchsabgabe darstellt, beschäftigt viele Unternehmer wie Private.
Elektrofahrzeuge werden nicht nur immer alltagstauglicher und leistbarer, der Gesetzgeber hat sich hier in den letzten Jahren auch vermehrt Anreize für Autokäufer einfallen lassen, um die Zulassungszahlen zu steigern.
Das Thema "Kraftfahrzeug" spielt bei der täglichen Beratung bzw ganz generell im Steuerrecht - und bei Betriebsprüfungen - eine Hauptrolle.
Der kompakte Leitfaden enthält umfassende Judikatur zu dem komplexen Thema und die aktuellen Bestimmungen zum Thema E-Auto. Zahlreiche Beispiele und praktische Tipps zeigen, worauf dabei geachtet werden muss.

€ 34,10