Sie sind hier: Startseite » Neue@Hochschulzeitung

NEUE@HOCHSCHUL ZEITUNG - N@HZ

N@HZ

Zu den Downloads

Inhalt und Ausrichtung
Der Etablierung der „Neuen @Hochschul-Zeitung (N@HZ)" ist eine intensive Vorbereitungs- bzw Diskussionsphase zwischen dem NWV und den Herausgebern vorangegangen, die dazu geführt hat, dass sich die Struktur der „N@HZ" aus den Bereichen „Fachbeiträge (FaBe)", „Hochschulrechtliche Entscheidungen (Hre)", „Aktuelle Normen (AkNo)" sowie „Literatur (Lit)" zusammensetzt.
Vor dem Hintergrund der immer knapper werdenden zeitlichen Ressourcen einerseits und den nach wie vor bestehenden großen Informationsbedürfnissen auf dem Gebiet des Hochschul(rechts)wesens andererseits erörtern die Fachbeiträge wichtige und aktuelle Themen im Überblick. Die ausgewählten einschlägigen höchstgerichtlichen Entscheidungen werden konzis abgebildet.
Die „N@HZ" bietet allen mit Rechtsfragen des gesamten österreichischen Hochschulwesens Befassten (Studierende, wissenschaftliches Personal, Verwaltungspersonal, Leitungsverantwortliche) aktuelle und pointierte facheinschlägige Hinweise.

Ihre Mitwirkung
An Sie, werte Leserin und werter Leser, ist die Einladung gerichtet, durch eigene Fachbeiträge, die Sie sehr gerne an einen der beiden Herausgeber (werner.hauser@fh-joanneum.at bzw christian.schweighofer@fh-ooe.at) übermitteln können, zum Gelingen des neuen Mediums beizutragen.

Bezug
Seit der Ausgabe 1/2014 ist die Lektüre der „N@HZ" kostenpflichtig; der Jahres-Abo-Preis beträgt € 58,00. Nach Ihrer Bestellung (Zum Shop) und Bezahlung des Jahresabonnements wird Ihnen per E-Mail ein Code zugesandt, der es Ihnen ermöglicht, sowohl den laufenden Jahrgang als auch alle bisher publizierten Jahrgänge unbeschränkt aufzurufen, downzuloaden bzw auszudrucken.
Preis für Mehrplatzlizenzen (Bibliotheken etc.) auf Anfrage.