Sie sind hier: Startseite » Ökonomie » Gebührenkalkulation
Gebührenkalkulation
ISBN: 978-3-7083-1373-3
265 Seiten, broschiert, Jul 2021

Gebührenkalkulation

Leitfaden für die Praxis

Öffentliches Management und Finanzwirtschaft
Band 24

Richtig kalkulieren heißt, die rechtlichen Vorgaben, die wirtschaftlichen Erkenntnisse und die sachlichen Zusammenhänge so aufzubereiten, dass die Politik gute Entscheidungen treffen kann. So können mit einer betriebswirtschaftlichen Kalkulation sowohl die bestehenden Einnahmen- und Ertragspotenziale ausgeschöpft als auch lenkungspolitische Ziele verfolgt werden.
Der Leitfaden liefert wichtige Informationen für eine vorausschauende Gebührenpolitik, für die Erreichung lenkungspolitischer Ziele, wie den sparsamen Umgang mit den Wasserressourcen oder die Reduktion des Restmüllaufkommens, um nur zwei Beispiele zu nennen. Die Rechtsprechung - insbesondere zum doppelten Äquivalenzprinzip - wird umfassend aufbereitet und analysiert. Die Verwendung von Kostenüberschüssen im inneren Zusammenhang mit dem Gebührenhaushalt ist ein weiterer neuer Schwerpunkt.
Bei der Publikation handelt es sich um eine vollständig überarbeitete und erweiterte Neuauflage des 2007 herausgegebenen Leitfadens für die Praxis. Der Band wendet sich an alle Interessierten im öffentlichen Sektor, insbesondere an Gemeinden, Gemeindeverbände, Gemeindeabteilungen der Länder, Rechnungshöfe sowie kommunale Betriebe.

€ 44,80