Sie sind hier: Startseite » Ökonomie » Die ‚automatische‘ Korruption
Die ‚automatische‘ Korruption
ISBN: 978-3-7083-0641-4
399 Seiten, broschiert, Jän 2010

Die ‚automatische‘ Korruption

Handbuch zu Korruptionsprävention
mit Falldarstellungen, Codes of Conduct und Checklisten

Das aktuelle Buch von Ilan Fellmann zur Korruptionsprävention geht von einem interessanten Gedanken aus: Wenn man klein anfängt mit unethischem Verhalten, ist der Weg zur – strafrechtlich relevanten – Korruption manchmal nicht mehr weit. Wenn man mit kleineren Straftaten beginnt, und nicht entdeckt wird, ist der Weg zu größeren Straftaten offen. Ein verhängnisvoller Automatismus.
Ilan Fellmann beschreibt in sechs Hauptkapiteln die wirtschaftskriminellen Aktivitäten, vor allem Korruption, und wie ihnen begegnet werden kann.
Zahlreiche Fallbeispiele aus aktuellen Medienberichten geben einen Eindruck über die Korruption „immer und überall“.
Im Anhang sind zahlreiche Checklisten, Beispiele für Verhaltensregeln (Codes of Conduct) und Corporate Social Responsibility enthalten, die konkret helfen, eigene Lösungen zu gestalten.

€ 38,80