Sie sind hier: Startseite » Ökonomie » Bäuerliche Direktvermarktung
Bäuerliche Direktvermarktung

Neuerscheinung

ISBN: 978-3-7083-1152-4
239 Seiten, broschiert, 2., überarb. Aufl., Mär 2017

Herausgeber

  • Gottfried Holzer

Bäuerliche Direktvermarktung

Der direkte Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ist nicht nur eine Einkommenschance für Bäuerinnen und Bauern, sondern auch eine wichtige Schnittstelle zwischen der Landwirtschaft und den Konsumenten. Die bäuerliche Direktvermarktung ist allerdings in ein dichtes Netz von Rechtsvorschriften und Qualitätsanforderungen eingebunden, das für den einzelnen kaum mehr überschaubar ist. Die Vielzahl der berührten Rechtsgebiete unter Einschluss neuer Materien wie Bezeichnungs-, Domainrecht, Internetauftritt oder Marketing praxisgerecht darzustellen, ist das Anliegen dieses Buches. Als Autorinnen und Autoren konnten ausgewiesene Experten aus den Landwirtschaftskammern gewonnen werden, die in ihrer täglichen Praxis mit den vielfältigen Rechtsfragen der bäuerlichen Direktvermarktung konfrontiert sind.

€ 28,80

Literaturtipps zum Thema: