Sie sind hier: Startseite » Recht » Arbeits- und Sozialrecht » Sozial- und wirtschaftspolitische Aspekte der sozialen Sicherheit
Sozial- und wirtschaftspolitische Aspekte der sozialen Sicherheit

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0224-9
204 Seiten, gebunden, Jun 2005

Herausgeber

  • Josef Weidenholzer

Sozial- und wirtschaftspolitische Aspekte der sozialen Sicherheit

Alfred Radner zum 65. Geburtstag

Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar.
Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Sonderpreis von 22,40 € (Ladenpreis des Buches: 44,80 €) an.
Interessenten nehmen bitte mit dem NWV Kontakt auf.


Sozialpolitik und Sozialversicherungsrecht sind die beiden Begriffe, die untrennbar mit dem Namen und dem beruflichen Wirken von Prof. Dr. Alfred Radner verbunden sind. Denn „Sozialrecht“ als rechtswissenschaftliche Teildisziplin bedeutet für ihn nichts anderes als gesetzlich positivierte Sozialpolitik.
Diese Festschrift für Alfred Radner stellt eine ausgewählte Zusammenstellung jener sozial- und rechtswissenschaftlichen Beiträge von Alfred Radner dar, die auch in heutiger Zeit von Bedeutung sind. In diesen sozialökonomischen Schriften war es Alfred Radner ein besonders wichtiges Anliegen, die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen sozialpolitischen Leistungen und der volkswirtschaftlichen Entwicklung mit besonderem Augenmerk auf die wirtschaftsfördernden Aspekte des gesamten Sozialwesens zu untersuchen. Die für die Festschrift ausgewählten Beiträge sind gerade für die derzeitige Wirtschaftslage von hoher Bedeutsamkeit. Manche von ihnen stammen bereits aus der Zeit der Siebzigerjahre – ihre ungeschmälerte Aktualität legt daher ein beredtes Zeugnis für die besondere Nachhaltigkeit der Arbeiten von Alfred Radner dar.

Artikel ist vergriffen!