Sie sind hier: Startseite » Recht » Europarecht » Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes im Europäischen Zivilprozessrecht
Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes im Europäischen Zivilprozessrecht

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0435-9
261 Seiten, broschiert, Mai 2007

Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes im Europäischen Zivilprozessrecht

Schriftenreihe Europarecht
Band 11

Ausgezeichnet mit dem Jean Monnet Wissenschaftspreis für Europarecht 2006
Seit Inkrafttreten der EuGVVO will der europäische „Gesetzgeber“ den Erfüllungsort iSd Art 5 Z 1 für die praktisch besonders wichtigen Kauf- und Dienstleistungsverträge pragmatisch, anhand rein faktischer Kriterien ermitteln. Mit dieser Arbeit wird untersucht, inwieweit mit dieser Reform der Kritik aus Lehre und Judikatur an der bisherigen Rechtsprechungslinie des EuGH iSd Tessili/Dunlop- und DeBloos/Bouyer-Urteile Rechnung getragen wurde und inwieweit die Forderung nach einer autonomen Be-stimmung des Erfüllungsortes tatsächlich umgesetzt werden konnte.

Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar. Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Preis von 34,00 € (Ladenpreis des Buches: 38,80 €) an. Interessenten nehmen bitte mit dem NWV Kontakt auf.

Artikel ist vergriffen!