Sie sind hier: Startseite » Recht » Europarecht » Die Schutzvoraussetzungen des Gemeinschaftsgeschmacksmusters
Die Schutzvoraussetzungen des Gemeinschaftsgeschmacksmusters

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0493-9
123 Seiten, broschiert, Dez 2007

Die Schutzvoraussetzungen des Gemeinschaftsgeschmacksmusters

unter besonderer Berücksichtigung von Neuheit und Eigenart

Schriftenreihe Europarecht
Band 15

Mit der Verordnung 6/2002 über das Gemeinschaftsgeschmacksmuster wurde ein gemeinschaftsweit einheitliches Geschmacksmusterrecht geschaffen. Die vorliegende Arbeit untersucht die Schutzvoraussetzungen des Gemeinschaftsgeschmacksmusters ebenso wie die Schutzausschlussgründe, wobei den beiden in der Praxis bedeutsamsten Kriterien, nämlich Neuheit und Eigenart, besonderes Augenmerk geschenkt wird.

Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar. Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Preis von 30,00 € (Ladenpreis des Buches: 34,80 €) an. Interessenten nehmen bitte mit dem NWV Kontakt auf.

Artikel ist vergriffen!