Sie sind hier: Startseite » Recht » Handels- und Wirtschaftsrecht

Handels- und Wirtschaftsrecht

Der Franchisevertrag – Knebelung oder Klarheit?

Der Franchisevertrag – Knebelung oder Klarheit?

Die rechtlichen Aspekte des Franchiseverhältnisses als Basis zum Erfolg einschließlich Checkliste zum Vertragsabschluss und Franchisevertrag

Ein Nachschlagewerk und eine erste Informationsquelle.

€ 19,80
Details
Grundzüge des Urheber- und Verwertungsgesellschaftenrechts

Grundzüge des Urheber- und Verwertungsgesellschaftenrechts

Prägnanter Überblick zu den wesentlichen Bestimmungen und Grundsätzen des Urheber- und des Verwertungsgesellschaftenrechts.

€ 16,00
Details
Grundzüge des  Tourismusrechts

Grundzüge des Tourismusrechts

Der Tourismus ist in Österreich ein überragender Wirtschaftsfaktor und damit das Tourismusrecht ein bedeutendes Rechtsgebiet.

€ 19,00
Details
Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2016

Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2016

Das geistige Eigentum war im Jahr 2015 in fast allen Kernbereichen Thema umfassender Aktivitäten.

€ 58,00
Details
zum Seitenanfang
Der Eigentumsvorbehalt

Der Eigentumsvorbehalt

In der Praxis des Wirtschaftslebens tritt der Vorbehalt des Eigentums häufig in Erscheinung, wodurch der Eigentumsübergang erst mit vollständiger Kaufpreiszahlung bewirkt wird.

€ 52,00
Details
zum Seitenanfang
Privates Wirtschaftsrecht

Privates Wirtschaftsrecht

Die sechste Auflage, nicht nur aktuell und eingehend überarbeitet sowie klar strukturiert, sondern auch erstmals mit einem arbeitsrechtlichen Teil.

€ 38,80
Details
zum Seitenanfang
Online versus stationär: zwei Handelsformen  im Spannungsfeld

Online versus stationär: zwei Handelsformen im Spannungsfeld

Wirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen – rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten

Die Wahl des richtigen Vertriebskanals  ist im Handel von immenser Bedeutung - und somit auch seine rechtlichen Grundlagen.

€ 29,80
Details
zum Seitenanfang
Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2015

Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2015

Das Jahrbuch Geistiges Eigentum stellt die Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung ausführlich dar.

€ 58,00
Details
zum Seitenanfang
Kartellsanktionierung

Kartellsanktionierung

Recht und Praxis in Österreich und der EU

Darstellung des europäischen und österreichischen Sanktionenregimes im Kartellrecht samt Erörterung der aktuellen Entwicklungen.

€ 78,00
Details
zum Seitenanfang
Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2014

Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2014

Auch im Jahr 2013 gab es rege Tätigkeiten im Recht des geistigen Eigentums. Das Jahrbuch Geistiges Eigentum 2014 stellt die Entwicklungen des Jahres in 

€ 58,00
Details
zum Seitenanfang
Europäische Bankenregulierung und das „Too big to fail-Dilemma“

Europäische Bankenregulierung und das „Too big to fail-Dilemma“

Die staatliche Rettung von Banken in der vergangenen Finanzkrise hat eine breite Diskussion über den Umgang mit Kreditinstituten angestoßen, die wegen 

€ 69,00
Details
zum Seitenanfang
Versprochen ist versprochen: Das Auskunftsbescheidverfahren nach § 118 BAO

Versprochen ist versprochen: Das Auskunftsbescheidverfahren nach § 118 BAO

Angenommen, ein Abgabepflichtiger, das Unternehmen A, beabsichtigt in naher Zukunft die Verwirklichung eines bestimmten Sachverhalts, nämlich die 

€ 52,00
Details
zum Seitenanfang
Ringbeteiligungen von Aktiengesellschaften

Ringbeteiligungen von Aktiengesellschaften

Dem österreichischen Aktienrecht fehlt eine ausdrückliche gesetzliche Regelung wechselseitiger Beteiligungsnahmen, zu denen auch Ringbeteiligungen 

€ 58,00
Details
zum Seitenanfang
Nichtigkeit der Begründung von Wohnungseigentum

Nichtigkeit der Begründung von Wohnungseigentum

Das österreichische Wohnungseigentumsgesetz ermöglicht den Miteigentümern einer Liegenschaft, den genauen Inhalt des Wohnungseigentumsrechtes im 

€ 42,00
Details
zum Seitenanfang
Die Versicherung von Garantiezusagen in Unternehmenskaufverträgen

Die Versicherung von Garantiezusagen in Unternehmenskaufverträgen

Unter dem Titel „Versicherung von Garantiezusagen in Unternehmenskaufverträgen" verbergen sich zwei strukturell verschiedene Versicherungsprodukte. Zum 

€ 42,00
Details
zum Seitenanfang
Versicherungsvermittlung in Österreich

Versicherungsvermittlung in Österreich

Aktuelle rechtliche und wirtschaftliche Beiträge unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Versicherungsmaklers

Die Versicherungsvermittlung in Österreich steht angesichts diverser europäischer Richtlinienvorhaben vor gänzlich neuen Herausforderungen und vor 

€ 38,80
Details
zum Seitenanfang
Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2013

Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2013

Das Jahrbuch geistiges Eigentum erscheint zum zweiten Mal. Wieder behandelt es Änderungen und Neuerungen des Marken-, -patent- und Urheberrechts sowie 

€ 58,00
Details
zum Seitenanfang
zum Seitenanfang
More Economic Approach in der Europäischen Beihilfenaufsicht

More Economic Approach in der Europäischen Beihilfenaufsicht

Unter dem Eindruck der Entwicklungen im europäischen Kartellrecht und in der Fusionskontrolle, die zu einer verstärkten Übernahme von ökonomischen 

€ 58,00
Details
zum Seitenanfang
Das Österreichische Gewerberecht

Das Österreichische Gewerberecht

CD-ROM-Ausgabe. Gesamtwerk im Einmalbezug

Die CD-ROM-Ausgabe enthält das Wirtschaftsrecht des Bundes und der Bundesländer. Hier finden sich die Texte der Rechtsvorschriften, eine umfangreiche 

€ 488,50
Details
zum Seitenanfang
Das Österreichische Gewerberecht

Das Österreichische Gewerberecht

Loseblattsammlung im Abonnement

Als Kompilation gewerberechtlicher Rechtsvorschriften begonnen, ist das Österreichische Gewerberecht in mehr als 100 Ergänzungslieferungen zu einer 

€ 224,00
Details
zum Seitenanfang
Das Österreichische Gewerberecht

Das Österreichische Gewerberecht

CD-ROM-Ausgabe im Abonnement

Die CD-ROM-Ausgabe enthält das Wirtschaftsrecht des Bundes und der Bundesländer. Hier finden sich die Texte der Rechtsvorschriften, eine umfangreiche 

€ 145,80
Details
zum Seitenanfang
Das Österreichische Gewerberecht

Das Österreichische Gewerberecht

Gesamtwerk im Einmalbezug

Als Kompilation gewerberechtlicher Rechtsvorschriften begonnen, ist das Österreichische Gewerberecht in mehr als 100 Ergänzungslieferungen zu einer 

€ 602,00
Details
zum Seitenanfang
Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012

Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012

Das vorliegende, erstmals erscheinende Jahrbuch bietet jedem, der an der äußerst rasanten Entwicklung des Geistigen Eigentums im vorangegangenen 

€ 42,80
Details
zum Seitenanfang
Energiewirtschaft. Jahrbuch 2011

Energiewirtschaft. Jahrbuch 2011

Zur Erreichung der Klima- und Energieziele, die sich die EU für das Jahr 2020 gesetzt hat, wird ein Zusammenspiel von technischen Lösungen, ökonomischen 

€ 38,00
Details
zum Seitenanfang
Beschränkte Haftung und unternehmerische Verantwortung

Beschränkte Haftung und unternehmerische Verantwortung

Das Prinzip der beschränkten Haftung gilt im Recht der Kapitalgesellschaften als weitgehend unbestrittenes, nur selten hinterfragtes Axiom. Die 

€ 68,00
Details
zum Seitenanfang
Stiftungsrecht. Jahrbuch 2011

Stiftungsrecht. Jahrbuch 2011

Aufgrund der ersten „echten“ Novelle des PSG seit dessen Bestehen 1993 war das Jahr 2010 ein bedeutendes Jahr für das österreichische 

€ 42,00
Details
zum Seitenanfang
Das Pflichtangebot im Übernahmegesetz

Das Pflichtangebot im Übernahmegesetz

Unter Berücksichtigung des Übernahmerechts-Änderungsgesetzes 2006

Das heimische Übernahmerecht steht nun seit mehr als einem Jahrzehnt in Geltung. Durch das Übernahmerechts-Änderungsgesetz 2006, mit dem die Vorgaben 

€ 52,00
Details
zum Seitenanfang
Kapitalerhaltung und Gewinnausschüttung bei Einbringungen

Kapitalerhaltung und Gewinnausschüttung bei Einbringungen

unter besonderer Berücksichtigung des Verbots der Einlagenrückgewähr sowie der Ausschüttungssperre des § 235 Z 3 UGB

Der Autor untersucht Einbringungen aus gesellschaftsrechtlicher und bilanzrechtlicher Perspektive. Hierzu wird zunächst das Verbot der 

€ 48,00
Details
zum Seitenanfang
GmbH und AG in der Schweiz, in Deutschland und Österreich

Vergriffen

GmbH und AG in der Schweiz, in Deutschland und Österreich

Gesellschaftsrecht, Corporate Governance und Statistik

GmbH und AG sind in der Schweiz, Deutschland und Österreich die beliebtesten Rechtsformen für juristische Gesellschaften. Die Grundstrukturen gleichen 

mehr Informationen
zum Seitenanfang
Grundlagen für das Gesellschaftliche Unternehmen

Vergriffen

Grundlagen für das Gesellschaftliche Unternehmen

Das Konzept des Social Business nach Muhammad Yunus als Institution im Rahmen der österreichischen Rechtsordnung

Der bekannte Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus gründete 2006 mit dem Lebensmittelkonzern Danone das Unternehmen Grameen Danone, um die 

mehr Informationen
zum Seitenanfang
Stiftungsrecht. Jahrbuch 2010

Stiftungsrecht. Jahrbuch 2010

Die zweite Jahreshälfte 2009 war durch zwei Entscheidungen des Obersten Gerichtshofes geprägt, die für großes Aufsehen in der Öffentlichkeit gesorgt und 

€ 48,80
Details
zum Seitenanfang
Gläubigerschutz bei Abspaltungen

Gläubigerschutz bei Abspaltungen

Vorliegendes Werk widmet sich den Instrumenten des Gläubigerschutzes bei Abspaltungen. Dem Gläubigerschutz kommt im Spaltungsrecht eine erhöhte 

€ 44,80
Details
zum Seitenanfang
Der Lieferantenpool

Der Lieferantenpool

Zur organisierten Durchsetzung der Eigentumsvorbehalte mehrerer Lieferanten im Konkurs des gemeinsamen Schuldners

Im Zuge der derzeitigen Wirtschaftskrise hat sich die Zahl der Unternehmensinsolvenzen drastisch erhöht. Der Durchsetzung von Sicherheiten kommt daher 

€ 42,80
Details
zum Seitenanfang
Kapitalmarktrechtliche Beteiligungspublizität

Kapitalmarktrechtliche Beteiligungspublizität

Die vorliegende Arbeit widmet sich den Meldepflichten von Aktionären bei Erwerb oder Veräußerung bedeutender Beteiligungen an börsennotierten 

€ 42,80
Details
zum Seitenanfang
Der Rechtsschutz von Fernsehformaten

Der Rechtsschutz von Fernsehformaten

Fernsehserien, Spielshows, Nachrichtensendungen und die Top 40 im Radio haben eines gemeinsam: Sie basieren auf so genannten Formaten. Formate stellen 

€ 42,80
Details
zum Seitenanfang
Acting in Concert im Übernahmerecht

Acting in Concert im Übernahmerecht

Tatbestand gemeinsam vorgehender Rechtsträger in Österreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich

Der Tatbestand der gemeinsam vorgehenden Rechtsträger bezeichnet eine Schlüsselregelung des ÜbG und ist seit dem Übernahmerechtänderungsgesetz (ÜbRÄG 

€ 42,80
Details
zum Seitenanfang
Stiftungsrecht. Jahrbuch 2009

Stiftungsrecht. Jahrbuch 2009

Das dritte Erscheinungsjahr des Jahrbuchs Stiftungsrecht stand im Zeichen einerseits der weltweiten Finanzmarktkrise und andererseits der Einführung des 

€ 44,80
Details
zum Seitenanfang
Formulary Apportionment in the EU

Formulary Apportionment in the EU

European policy makers consider implementing a common EU tax base which has to be formulary apportioned among the EU Member States. The aim of this book 

€ 44,80
Details
zum Seitenanfang
Bankenplatz Liechtenstein

Bankenplatz Liechtenstein

3. Auflage

Weltweite Krisen und Skandale haben auch die Banken in Liechtenstein nicht völlig verschont. Nachdem bereits die ersten Jahre des 21. Jahrhunderts unter 

€ 92,00
Details
zum Seitenanfang
The Reform of European Legal Capital Rules

The Reform of European Legal Capital Rules

Its Impact on UK and Austrian Company Law

Given current turmoil in the global financial markets a sound and properly functioning capital maintenance system for companies whose shareholders 

€ 42,80
Details
zum Seitenanfang
Die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats

Die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats

Die Rolle des Aufsichtsrats in einer modernen Corporate Governance

Die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats – Ein Widerspruch in sich?
Das Thema „Die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats“ vermag auf den ersten Blick zu 

€ 46,80
Details
zum Seitenanfang
Die Konstituierung internationaler Wirtschaftsschiedsgerichte

Die Konstituierung internationaler Wirtschaftsschiedsgerichte

In internationalen Wirtschaftsschiedsverfahren nimmt die Zusammensetzung des Schiedsgerichts eine entscheidende Rolle ein und bietet eine wichtige 

€ 48,80
Details
zum Seitenanfang
Wettbewerbsregulierung durch Entflechtung

Wettbewerbsregulierung durch Entflechtung

Hoheitlich angeordnete Veräußerungen von Unternehmen oder Unternehmensteilen zählen zu den einschneidendsten wirtschaftsrechtlichen 

€ 44,80
Details
zum Seitenanfang
Stiftungsrecht. Jahrbuch 2008

Stiftungsrecht. Jahrbuch 2008

Für Stiftungen haben sich im Jahr 2007 viele zum Teil neue Fragen gestellt, auf die das Jahrbuch 2008 – im 15. Bestandsjahr der Privatstiftung – 

€ 44,80
Details
zum Seitenanfang
Riciclaggio di denaro e operazioni sospette

Riciclaggio di denaro e operazioni sospette

Al centro dei doveri di diligenza internazionali
italienischsprachige Ausgabe von Verdacht auf Geldwäsche

€ 38,80
Details
zum Seitenanfang
Die digitale Privatkopie

Die digitale Privatkopie

Eine Untersuchung der Freiheit der Vervielfältigung zum eigenen und privaten Gebrauch im internationalen, europäischen und nationalen Recht im digitalen Umfeld

In einer digitalisierten Welt ist das Recht der Privatkopie das sowohl für Rechteinhaber wie Nutzer bedeutendste Institut des Urheberrechts. Dieses Buch 

€ 44,80
Details
zum Seitenanfang
Persönlichkeitsschutz juristischer Personen

Persönlichkeitsschutz juristischer Personen

In einer Zeit ständig fortschreitender Technik, der Massenmedien und des Internet ist der Einzelne Gefahren ausgesetzt, denen die Rechtsord-nung mit dem 

€ 48,80
Details
zum Seitenanfang
Stiftungsrecht. Jahrbuch 2007

Vergriffen

Stiftungsrecht. Jahrbuch 2007


ACHTUNG HINWEIS:
Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar. Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Sonderpreis 

mehr Informationen
zum Seitenanfang
Unlautere Praktiken

Unlautere Praktiken

Die neuen europäischen Vorgaben für das UWG

Jeder von uns ist Verbraucher – mancher auch Unternehmer – und wer besser informiert ist, hat im Dschungel der Vermarktungs- und Werbestrategien die 

€ 34,80
Details