Sie sind hier: Startseite » Recht » Verwaltungsrecht » Handbuch des österreichischen Hochschulrechts
Handbuch des österreichischen Hochschulrechts

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0830-2
507 Seiten, broschiert, 2., völlig überarbeitete Auflage, Mai 2012

Handbuch des österreichischen Hochschulrechts

Schriften zum Wissenschaftsrecht
herausgegeben von Walter Berka, Christian Brünner und Werner Hauser
Band 8

Der Titel ist vergriffen. Die 3. Auflage ist für 2017 geplant.

Ziel der vorliegenden 2. Auflage des "Handbuches zum österreichischen Hochschulrecht" ist die ganzheitliche, systematische Darstellung des rechtlichen Rahmens aller aktuell in Österreich bestehenden (bzw im Aufbau befindlichen) tertiären hochschulischen Bildungseinrichtungen.
Dabei werden zum einen die organisations-, studien- und beschäftigungsrechtlichen Aspekte der Universitäten, Privatuniversitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen, und zum anderen die Forschungsförderung sowie die europarechtlichen und verfassungsrechtlichen Grundlagen dieser Einrichtungen behandelt; ein eigenes (neues) Kapitel ist der Dimension der hochschulischen Qualitätssicherung gewidmet.
Im Sinne der für ein Handbuch gebotenen Lesbarkeit wurden die relevanten Rechts-, Literatur- und Judikaturquellen en bloc dem bzw den von der bzw dem jeweiligen Autor(in) abgehandelten Bereich(en) vorangestellt. Ein Gesamt-Stichwortverzeichnis im Anhang soll die rasche Orientierung und die Herstellung von Querbezügen zwischen den Materien erleichtern.
Das Werk befindet sich auf dem Stand: 15.2.2012.

Artikel ist vergriffen!

Literaturtipps zum Thema: