Sie sind hier: Startseite » Recht » Zivilrecht » Tourismusrecht. Jahrbuch 2015

Tourismusrecht. Jahrbuch 2015

Auch das sechste Jahrbuch Tourismusrecht bietet wieder die bewährte Mischung aus Beiträgen zu den aktuellen Entwicklungen in den verschiedenen Gebieten des Tourismusrechts und aus Abhandlungen zu Spezialfragen des Tourismusrechts.
Michael Wukoschitz zeichnet die für die Tourismusbranche relevanten rechtlichen Entwicklungen auf europäischer und internationaler Ebene nach.
Alexander Schmidt würdigt die aktuelle reiserechtliche Rechtsprechung des Handelsgerichts Wien.
Wolfgang Stock setzt sich mit aktuellen freizeitrechtlichen Problemen einschließlich der mit einer Besucherlenkung zusammenhängenden Fragestellungen auseinander.
Gerhard Saria erörtert in seinem Beitrag die im Berichtszeitraum aufgetretenen tourismusrelevanten unternehmensrechtlichen Problemstellungen.
Eva Erlacher stellt die öffentlich-rechtlichen Entwicklungen im Tourismusrecht dar.
Darüber hinaus beschäftigen sich Gernot Liska, Eike Lindinger und Hannes Hasselbach, Veronika Seitweger, Markéta Selucká sowie Róbert Dobrovodský in Beiträgen mit Einzelfragen des Tourismusrechts, deren Bandbreite vom Lauterkeitsrecht bis hin zum Steuer- und Reiseversicherungsrecht reicht.

€ 42,80

Literaturtipps zum Thema: