Sie sind hier: Startseite » Recht » Zivilrecht » FernFinG Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz
FernFinG Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0265-2
289 Seiten, broschiert, Mär 2005

FernFinG Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz

Kommentar

Der Titel ist vergriffen und nicht mehr lieferbar.
Als Kundenservice bieten wir eine PDF-Datei des Werkes zum Sonderpreis von 19,40 € (Ladenpreis des Buches: 38,80 €) an.
Interessenten nehmen bitte mit dem NWV Kontakt auf.


Dieser Kommentar des mit 1. Oktober 2004 in Kraft getretenen Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetzes (FernFinG) - daneben werden auch die Umsetzungsbestimmungen der Fernabsatz-Finanzdienstleistungs-Richtlinie kommentiert, die sich außerhalb des FernFinG befinden (KSchG, ABGB, TKG, WAG, VAG) - beantwortet umfassend und detailliert folgende Fragestellungen:

  • Wer ist von dem Gesetz betroffen?
  • Was ist eine Finanzdienstleistung iSd FernFinG?
  • Welche Informationspflichten und Übermittlungspflichten bestehen?
  • Welche Aspekte sind bei Grenzüberschreitung zu beachten (anwendbares Recht, Gerichtsstand)?
  • Wann kommt das Rücktrittsrecht des Verbrauchers zum Tragen und welche Rechtsfolgen sind damit verbunden?

Artikel ist vergriffen!