Sie sind hier: Startseite » Recht » Zivilrecht » Insolvenzrecht
Insolvenzrecht
ISBN: 978-3-7083-0155-6
147 Seiten, broschiert, Mai 2004

Insolvenzrecht

idF der Regierungsvorlage zum GIRÄG 2003, 3. Aufl.

Das Skriptum vermittelt einen fundierten Überblick über das österreichische Insolvenzrecht bereits unter Berücksichtigung der Änderungen durch die Insolvenzrechtsnovelle 2002. Behandelt werden die Gebiete Konkurs, Ausgleich und Unternehmensreorganisationsgesetz, sowie das untrennbar mit dem Insolvenzrecht verbundene Eigenkapitalersatzrecht, für welches bis dato eine gesetzliche Regelung fehlt. Ein Kapitel ist der Darstellung des Ministerialentwurfes zum geplanten Eigenkapitalersatz-Gesetz (EKEG) gewidmet. Eingegangen wird auch auf die EU-Insolvenzrechtsverordnung, die seit 31.5.2002 in Österreich unmittelbar anwendbares Recht darstellt.

  • Anfechtungsrecht
  • Eigenkapitalersatzrecht
  • EU-Insolvenz-Verordnung
  • Internationales Insolvenzrecht
  • Stand: 1. 5. 2004

Das Skriptum eignet sich für Studenten und Praktiker gleichermaßen, um sich die Grundkenntnisse des österreichischen Konkurs-, Zwangsausgleichs- und Ausgleichsrechtes anzueignen. Außerdem werden die Grundzüge des Anfechtungsrechtes im Konkurs, das Unternehmensreorganisationsgesetz, das Eigenkapitalersatzrecht, die EU-Insolvenz-Verordnung sowie das Internationale Insolvenzrecht dargestellt.

€ 16,80