Sie sind hier: Startseite » Soziologie » Woraufhin wir integrieren
Woraufhin wir  integrieren
ISBN: 978-3-7083-0548-6
149 Seiten, broschiert, Jun 2008

Woraufhin wir integrieren

Toleranz als Leitidee einer modernen Gesellschaft

Die geschichtlichen Entwicklungen haben nicht nur äußerlich die Welt verändert, sie wirken sich auch auf die Art der Weltdeutung und -gestaltung, letztlich auf die Verfasstheit der Vernunft selbst aus. Eine Gesellschaft, die die Epoche der Aufklärung durchlaufen hat und in der „Moderne“ angekommen ist, hat sich als „reflexive Gesellschaft“ die neuen Herausforderungen zu vergegenwärtigen, um diese auch zu bewältigen. Sie hat wahrzunehmen, dass die Haltung der Toleranz mehr denn je ins Zentrum ihrer Konstitution gerückt ist. Die Gesellschaft hat nur dann eine für alle bekömmliche Zukunft, wenn sie eine tolerante ist. Auf Toleranz hin ist zu integrieren, sie gibt den Maßstab, an dem Integrierende wie Integriert-Werdende zu messen sind.

€ 32,80