Sie sind hier: Startseite » Autoren » Mascha Körner

Autor

Mascha Körner

Seit 2018 in der Kriminologischen Forschungsstelle des LKA Niedersachsen tätig und Leiterin des BMBF-geförderten Projekts "Befragungsstandards für Deutschland (BEST)"; zuvor wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Vechta im BMBF-Verbundprojekt "PRIMSA - Prävention und Intervention bei Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung", hier insbesondere Beschäftigung mit polizeiwissenschaftlichen und viktimologischen Fragestellungen. Parallel zur aktuellen Tätigkeit Promotion zum so genannten Loverboy-Phänomen, einer spezifischen Anwerbungsstrategie im Deliktsfeld Zwangsprostitution; sie untersucht dabei insbesondere abhängigkeitsfördernde und -aufrechterhaltende Dynamiken zwischen Täter und Opfer.

(Mit-)Autor folgender Werke: