Sie sind hier: Startseite » Recht » Verwaltungsrecht » Das Recht der militärischen Wachen
Das Recht der militärischen Wachen

Vergriffen

ISBN: 978-3-7083-0189-1
239 Seiten, broschiert, Mär 2004

Das Recht der militärischen Wachen

Aufgaben, Befugnisse und Rechtsschutz

Neue Juristische Monografien
Band 27

Mit 1.7.2001 trat das Militärbefugnisgesetz (MBG) in Kraft. Einen Schwerpunkt des Gesetzes bildete die Neuorganisation des militärischen Wachdienstes. Das vorliegende Werk setzt sich daher zum Ziel, erstmalig eine umfassende Darstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen des militärischen Wachdienstes sowie der rechtlichen Stellung der ihn ausführenden militärischen Organe zu bieten, wobei insbesondere der dienstliche Aufbau des Wachdienstes, die Befugnisse der militärischen Wachen sowie die Sanktionen des militärischen Wachrechts (insbesondere Heeresdisziplinarrecht und Militärstrafgesetz) näher beleuchtet werden. Zur Abrundung dieser umfassenden Darstellung werden Aspekte des Rechtsschutzes gegen Akte militärischer Wachen sowie ausgewählte Fragestellungen zum Assistenzeinsatzrecht und sein Verhältnis zum MBG dargestellt.

  • Verfassungsrechtliche Grundlagen des Wachdienstes und der militärischen Landesverteidigung
  • Organisatorischer Aufbau und Rahmenbedingungen des Wachdienstes
  • Ausführliche Analyse des Verhältnisses des MBG zum SPG
  • Darstellung der Befugnisse der den Wachdienst versehenden militärischen Organe
  • Erläuterung von Fragen des Rechtsschutzes nach MBG

Artikel ist vergriffen!